Workshop Black and White Beauty

workflow-workshop Black and White Beauty- Kontrastreich!

Datum: 05.05.2012
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 18:00 Uhr

Referent: Jan Kocovski (http://www.kocovski.de)

jan-ws-bw

Makeup
& Hair:
Marlen Watzl (http://www.marlen-watzl.de)

Model: Wird noch bald Bekannt gegeben

Ort:
Mietstudio Rhein-Main (http://www.123mietstudio.de)
Robert-Bosch-Straße 26
63303 Dreiech


Inhalt:

Auf vielfachen Wunsch legen wir diesen Workshop neu auf. Schwerpunkt des Workshops ist die schwarz/weiss Portrait- und Glamourphotographie im Studio. Ziel ist es, den kompletten workflow von der Bildidee bis zum fertigen Print durchzugehen. Dabei haben wir immer das fertige Endprodukt vor Augen und erarbeiten uns ein Lichtkonzept das speziell die Erfordernisse der Schwarz / Weiss Konversion erfüllt.

In der ersten Phase gehen wir gemeinsam die Theoretischen Themen durch. Speziell das Thema “warum wir welchen Lichtformer einsetzen” wird hier beleuchtet. Auch die Grundprinzipien von dramatischem Licht sowie spannendem Bildschnitt werden wir gemeinsam besprechen und in der Praxis umsetzen. Dabei werden wir weiches, diffuses und hartes Licht kennenlernen und verstehen zu welchen Situationen welches Licht passt.

Die zweite Phase geht auf erweiterte Themen ein und besticht durch neue Gedanken zur schwarz/weiss Fotografie. Gemeinsam erarbeiten wir ein komplexes Setup und fokussieren uns auf ein Thema das wir gemeinsam mit dem Model umsetzen.

Der dritte und letzte Teil des Workshops wird sich mit dem digitalen RAW Workflow und mit minimaler Retusche beschäftigen. Speziell die schwarz/weiss konversion liegt in unserem Fokus und wir werden beweisen das ein gutes schwarz/weiss Foto niemals mit dem Klick auf “in schwarz/weiss umwandeln” entstehen kann. Die s/w Konversion de wir zeigen werden wird ein wenig Zeit beanspruchen allerdings sind die Ergebnisse nicht mit irgendwelchen Plug ins zu vergleichen.

Ablauf:
TAG 1
10:00 – 10:30 Uhr – Anreise und kennenlernen der Teilnehmer
10:30 – 11:30 Uhr – Theorie Block; Einstellungen der Kamera in der Studiofotografie; Wie funktioniert “Licht” und welche Arten von Licht existieren; Lichtformer und die Entscheidung welcher zu welchem “Job” passt;
11:30 – 13:00 Uhr – Praxis Block; Gemeinsames ausarbeiten eines dramatischen Portrait Setups sowie Umsetzung am Model.
Ausarbeitung eines komplexeren Sets mit mehreren Lichtquellen, korrektes abstimmen der Lichtquellen untereinander, Wahl der Lichtformer, etc., Fokus liegt hier natürlich auf dem fertigen schwarz/weiss Foto
13:00 – 15:00 Uhr – Praxis Block; Dramatik Pur in einem komplexen Glamour Setup, ausarbeiten und umsetzen am Model.
15:00 – ca. 18:00 Uhr – Grundlegendes zum digitalen Workflow; mein persönlicher Workflow für das digitale RAW Format. Anhand eines Fotos aus der Praxis Session erarbeiten wir gemeinsam das fertige Bild.

Hinweis:
Der Workshop basiert auf einem straffem “Lehrplan”, wird allerdings, abhängig von der Gruppendynamik der Teilnehmer (fragen, Wissensstand, individuelle Problembehandlung), flexibel gestaltet.

Kosten:
Die Kosten für diesen Workshop belaufen sich auf 179,00 Euro inklusive 19% Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird jedem Teilnehmer am Ende des Workshops ausgehändigt.

Inklusive sind der Workshop, die nicht kommerzielle Verwendung der gemachten Bilder sowie der Druck eines Bildes als A3. Softdrinks (Wasser, Cola, Fanta) sowie Kaffee Knabbereien sowie kleine Snacks natürlich ebenfalls.

Teilnehmer:
Dieser Workshop ist begrenzt auf maximal 6 Teilnehmer.

Equipment:
An diesem Workshop verwenden wir Lichttechnik von Hensel, sowohl Kompaktblitzgeräte als auch Generatoren. Zusätzlich natürlich Reflektoren des Herstellers California Sunbounce.

Anmeldung:

Alternativ zur Anmeldung via dem oben stehenden Webformular, geht auch eine simple Email an workshop@123mietstudio.de. Eine Buchung gilt als verbindlich sobald mindestens 50% der Teilnahmegebühr auf unserem Konto eingegangen sind. Die Daten werden bei der Anmeldebestätigung verschickt.

Wichtig:
Die Stornierung einer verbindlichen Buchung ist bis 15 Tage vor dem Workshop möglich und der eingezahlte Betrag wird zurückerstattet. Eine Stornierung 14-5 Tage vor dem Workshop ist Möglich, allerdings werden dann nur 50% der Kosten des Workshops erstattet. Eine Stornierung < 5 Tage ist nicht mehr Möglich.

Der Workshop ist jedoch übertragbar.

Die Terminliste aller Workshops und Seminare ist hier zu finden: Workshops und Seminare