4 Wochen Intensiv Outdoor Seminar September

In den Sommer Monaten spielt Outdoor in der Fotografie eine große Bedeutung. Oft ist es jedoch so das zwar die Idee im Kopf ist und das passende Foto ebenfalls, aber das es letztendlich an der passenden Umsetzung scheitert. An vier Terminen werden wir lernen mit der Sonne als gleichberechtigter Partner umzugehen und verstehen welches Equipment zu welchen Situationen eingesetzt werden kann.

Es richtet sich generell an Fotobegeisterte Amateure die Ihren Horizont erweitern und über vier Wochenintensiv professionelle Begleitung und Führung zu den verschiedenen Fotografischen Themen möchten. Vorraussetzung ist natürlich der sichere Umgang mit der eigenen DSLR und Spaß an der Sache.

Wir arbeiten Projektbasierend, das Bedeutet das jede Session auf der vorherigen Aufbaut und wir zum Abschluss Eure Ideen und Kreativität eingebaut haben. Im laufe des Seminars werden wir zwei Arbeiten umsetzen die Ihr geplant habt und bei denen ihr die im Seminar vermittelten Techniken und Fertigkeiten einsetzen werdet.

Seminarinhalt

Outdor Lichttechnik Training (Hensel & California Sunbounce)
Welcher Lichtformer macht welches Licht; Wie funktionieren Waben; Ist hartes Licht Böse; Unterschiede zwischen hartem, Diffusem und weichem Licht. Anwendungsmöglichkeiten Outdoor.

Outdoor available Light
Welche Möglichkeiten gibt es. Was geht und wo wird es Grenzwertig.

Outdoor Lichttechnik spezial (Hensel & California Sunbounce)
Wie funktioniert ein Hensel Porty; Bouncen, aber wie? Bei harter Mittagssonne Outdoor arbeiten;

Licht verstehen
Analyse von fremden Bildmaterial; Erweiterte Lichttechniken; Alte Lichtführungstechniken die wieder Modern werden; Available Light Themen

Der Umgang mit dem Team
Wie gehe ich mit meinem Team um, Modelle, Visagisten, Stylisten und Assistenten. Wo finde ich ein Team für freie arbeiten, welche Talente brauche ich um eine Produktion erfolgreich zu machen; Bedürfnisse der einzelnen Teammitglieder; Ist Fotografie Teamarbeit?

Das Foto
Wie wird es aussehen und wie bekomme ich reproduzierbare Ergebnisse. Inszenierte Fotografie ist kein Zufall.

Wir arbeiten in den Theorie Phasen (02.09 und 30.09) immer Freitags und starten um 18:30 Uhr. Die Praxis Blöcke sind jeweils Samstags (10.09 und 24.09) und starten üblicherweise um 10 Uhr. Die Theorie Blöcke gehen in der Regel 3,5-4 Stunden wobei wir zu den Praxi Blöcken ca. 8 Stunden am Set sein werden.

Bei einigen Themen kann es aber durchaus passieren das wir etwas länger machen, das hängt aber natürlich von den Teilnehmern ab. Ich selber werde keinen rausschmeissen wenn er noch Fragen hat 🙂

Eine Anmeldung ist nur für das ganze Seminar möglich, einzelne Tage können nicht gebucht werden. Die Kosten für die einzelnen Termine werden im Voraus für jeweils zwei Sessions beglichen.

Preis: Pro Seminar Tag 79,00 Euro
Getränke stellen wir natürlich.

Die Termine:
02.09.2011
10.09.2011
24.09.2011
30.09.2011

Die maximale Teilnehmerzahl pro Seminar ist begrenzt auf 6 Teilnehmer.

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Dieses Seminar ist bereits ausgebucht.